Beleuchtung beim Aussteigen

Scheinwerfer und Rückfahrlicht

Scheinwerfer und Rückfahrlicht schalten sich nach Aktivierung des Systems und Schließen der Fahrertür für ca. 30 Sekunden ein.

Einschalten

1. Zündung ausschalten.

2. Zündschlüssel abziehen.

3. Fahrertür öffnen.

4. Blinkerhebel ziehen.

5. Fahrertür schließen.

Wird die Fahrertür nicht geschlossen, schaltet sich das Licht nach zwei Minuten aus.

Durch Ziehen des Blinkerhebels bei geöffneter Fahrertür wird das Licht sofort ausgeschaltet.

    Siehe auch:

    Motor mit Zündschloss anlassen
    Schlüssel in Stellung 1 drehen. Um die Lenkradsperre zu lösen, Lenkrad etwas bewegen. Kupplung und Bremse betätigen, Automatikgetriebe in P oder N, kein Gas geben; bei Dieselm ...

    Adaptives Fahrlicht
    Die Funktionen des adaptiven Fahrlichts sind nur bei Bi-Xenon-Scheinwerfern verfügbar. Leuchtweite, Lichtverteilung und Lichtstärke sind variabel und von den Lichtverhältnissen, ...

    Windschott
    Bei montiertem Windschott können keine Personen auf den hinteren Sitzplätzen befördert werden. Keine Gegenstände auf das Windschott legen. Bei Ausführung mit Reifenr ...