Tagesfahrlicht

Bei eingeschalteter Zündung und Lichtschalter auf oder AUTO werden oder AUTO werden die Seitenleuchten eingeschaltet.

Sobald der Motor läuft, schalten sich die Scheinwerfer ein.

Bei Fahrzeugen ohne automatisches Fahrlicht muss bei Dunkelheit eingeschaltet eingeschaltet werden, damit die Instrumententafel beleuchtet wird.

Das Tagfahrlicht schaltet sich mit Ausschalten der Zündung ab.

    Siehe auch:

    TwinTop
    Alle Dichtungen mit einem feuchten, weichen, nicht fasernden Tuch reinigen. Vollständig trocknen lassen. Alle Dichtungen, z. B. am Dach- und Windschutzscheibenrahmen regelmäßig ...

    Elektrische Fensterbetätigung initialisieren
    Wenn die Fenster nicht automatisch geschlossen werden können (z. B. nach dem Trennen der Fahrzeugbatterie), wird im Driver Information Center eine Warnmeldung oder ein Warncode angezeigt ...

    Diebstahlwarnanlage
    Systemfehler der Diebstahlwarnanlage. Störungsursache von einer Werkstatt beheben lassen. ...