Tagesfahrlicht

Bei eingeschalteter Zündung und Lichtschalter auf oder AUTO werden oder AUTO werden die Seitenleuchten eingeschaltet.

Sobald der Motor läuft, schalten sich die Scheinwerfer ein.

Bei Fahrzeugen ohne automatisches Fahrlicht muss bei Dunkelheit eingeschaltet eingeschaltet werden, damit die Instrumententafel beleuchtet wird.

Das Tagfahrlicht schaltet sich mit Ausschalten der Zündung ab.

    Siehe auch:

    Gurtkraftbegrenzer
    Die Belastung des Körpers wird durch die kontrollierte Freigabe des Gurtes während einer Kollision reduziert. ...

    Außenbeleuchtung
    Lichtschalter drehen = Aus = Standlicht = Scheinwerfer AUTO = Automatisches Fahrlicht Lichtschalter drücken = Nebelscheinwerfer = Nebelschlussleuchte ...

    Radargerät
    Das Radargerät ist hinter dem Kühlergrill unterhalb des Markenemblems montiert. Warnung Die Radareinheit wurde im Werk sorgfältig justiert. Verwenden Sie das System daher n ...