Zubehörsteckdosen

Manche Fahrzeuge besitzen anstelle des Zigarettenanzünders eine Zubehörsteckdose zum Anschluss von elektrischem Zubehör.

Beim Caravan befindet sich eine zusätzliche

Beim Caravan befindet sich eine zusätzliche Zubehörsteckdose im Laderaum.

Bei Anschluss von elektrischem Zubehör in Fahrzeugen mit stehendem Motor wird die Batterie entladen.

Die maximale Leistungsaufnahme darf 120 Watt nicht überschreiten.

Angeschlossenes elektrisches Zubehör muss bezüglich der elektromagnetischen Verträglichkeit der DIN VDE 40 839 entsprechen.

Kein Strom abgebendes Zubehör wie z. B. Ladegeräte oder Batterien anschließen.

Steckdosen nicht durch ungeeignete Stecker beschädigen.

    Siehe auch:

    Verstellbare Belüftungsdüsen
    Zum Öffnen der Düse Einstellrädchen auf drehen. Durch Drehen am Einstellrad die Luftmenge an der Düse einstellen. Richtung des Luftstroms durch Kippen und Schwenken ...

    Lichthupe, Fernlicht und Abblendlicht
    Lichthupe = Hebel ziehen Fernlicht = Hebel drücken Abblendlicht = Hebel drücken oder ziehen ...

    Tankdeckel
    Nur Original-Tankdeckel verwenden. Fahrzeuge mit Dieselmotoren haben spezielle Tankdeckel. ...