Sitzbelegungserkennung

Erkennbar am Aufkleber unten am

Erkennbar am Aufkleber unten am Beifahrersitz und an der Kontrollleuchte Zündung für ca. 4 Sekunden leuchtet., die nach Einschalten der Zündung für ca. 4 Sekunden leuchtet.

Die Sitzbelegungserkennung deaktiviert den Front- und Seiten-Airbag für den Beifahrersitz, wenn der Beifahrersitz nicht belegt oder mit einem Opel Kindersicherheitssystem mit Transpondern ausgestattet ist. Das Kopf-Airbag-System bleibt aktiviert.

Auf dem Beifahrersitz dürfen nur Gefahr
Auf dem Beifahrersitz dürfen nur Opel Kindersicherheitssysteme mit Transpondern montiert werden.
Bei Verwendung von Systemen ohne Transponder besteht Lebensgefahr.

Hinweis

Personen unter 35 kg Körpergewicht nur auf den Rücksitzen befördern.

Keine schweren Gegenstände auf dem Beifahrersitz ablegen. Andernfalls wird der Sitz als belegt erkannt und die Airbag-Systeme für den Beifahrersitz werden nicht deaktiviert.

Keine Schonbezüge und keine Sitzauflagen auf dem Beifahrersitz verwenden.

Hinweis

Bei Astra TwinTop mit geöffnetem Dach kann es bei bestimmten Frequenzen im Mittelwellenband zu Störungen im Radioempfang kommen, wenn der Beifahrersitz nicht belegt ist.

    Siehe auch:

    Internationaler Serviceplan
    Benötigte Motorölqualität Wenn kein Öl in Dexos-Qualität verfügbar ist, können die im Folgenden aufgeführten Ölqualitäten verwendet werden: ...

    Umgebungsbeleuchtung
    Die Außenbeleuchtung wird etwa 30 Sekunden lang eingeschaltet. Zum Einschalten Taste der Funkfernbedienung bei verriegeltem Fahrzeug zweimal drücken. Länderspezifische Ausf& ...

    Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX: Sparsamster Opel-Diesel aller Zeiten
    Der 70 kW/95 PS starke Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX mit Start/Stopp-Technologie benötigt als Dreitürer nur noch 3,3 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Wert von gerade einm ...