Flexibles Serviceintervall

Das Service-Intervall basiert auf mehreren vom Einsatz abhängigen Parametern und wird unter Verwendung dieser Parameter berechnet.

Liegt die Restlaufstrecke unter 1500 km, wird bei Ein- und Ausschalten der Zündung InSP mit einer Restlaufstrecke von 1000 km angezeigt.

Wenn die Restlaufstrecke unter 1000 km liegt, erscheint InSP für einige Sekunden. Den nächsten Service innerhalb einer Woche oder innerhalb von 500 km (je nachdem, was zuerst eintritt) von einer Werkstatt durchführen lassen.

Anzeige der Restlaufstrecke:

1. Zündung ausschalten.

2. Rückstellknopf für den Tageskilometerzähler kurz drücken. Die Kilometeranzeige erscheint.

3. Rückstellknopf für ca. 2 Sekunden gedrückt halten.

InSP und die verbleibende Restlaufstrecke werden angezeigt.

    Siehe auch:

    Automatische Zeitsynchronisation
    Das RDS-Signal der meisten UKWSender stellt automatisch die Uhrzeit ein, erkennbar durch im Display. Einige Sender strahlen kein korrektes Zeitsignal aus. In solchen Fällen wird empfohl ...

    Fahrhinweise
    Kontrolle über das Fahrzeug Nie mit abgestelltem Motor rollen Viele Systeme funktionieren dann nicht (z. B. Bremskraftverstärker, Servolenkung). Sie gefährden sich und andere ...

    Lenkradheizung
    Die Heizung durch Drücken der Taste einschalten. Die Betätigung wird durch die LED auf der Taste angezeigt. Die empfohlenen Griffbereiche des Lenkrads werden schneller und auf ...