Flexibles Serviceintervall

Das Service-Intervall basiert auf mehreren vom Einsatz abhängigen Parametern und wird unter Verwendung dieser Parameter berechnet.

Liegt die Restlaufstrecke unter 1500 km, wird bei Ein- und Ausschalten der Zündung InSP mit einer Restlaufstrecke von 1000 km angezeigt.

Wenn die Restlaufstrecke unter 1000 km liegt, erscheint InSP für einige Sekunden. Den nächsten Service innerhalb einer Woche oder innerhalb von 500 km (je nachdem, was zuerst eintritt) von einer Werkstatt durchführen lassen.

Anzeige der Restlaufstrecke:

1. Zündung ausschalten.

2. Rückstellknopf für den Tageskilometerzähler kurz drücken. Die Kilometeranzeige erscheint.

3. Rückstellknopf für ca. 2 Sekunden gedrückt halten.

InSP und die verbleibende Restlaufstrecke werden angezeigt.

    Siehe auch:

    Zentralverriegelung
    Ent- und verriegelt Türen, Laderaum und Tankklappe. Durch Ziehen an einem der Innentürgriffe wird das gesamte Fahrzeug entriegelt und die Tür geöffnet. Hinweis Bei einem s ...

    Internationale Serviceintervalle
    Service fällig alle 15 000 km oder nach 1 Jahr, je nachdem, was zuerst eintritt. Die internationalen Serviceintervalle gelten für Länder, die nicht unter den europäischen ...

    Hupe
    drücken. ...