Reifen mit vorgeschriebener Laufrichtung

Reifen mit vorgeschriebener Laufrichtung so montieren, dass sie in Fahrtrichtung abrollen. Die Laufrichtung ist an einem Symbol (z. B. Pfeil) an der Reifenflanke erkennbar.

Bei entgegen der Laufrichtung montierten Rädern gilt:

■ Das Fahrverhalten kann beeinträchtigt sein. Den defekten Reifen möglichst bald ersetzen oder reparieren lassen.

■ Bei Nässe und Schnee besonders vorsichtig fahren.

    Siehe auch:

    Reifendrücke
    18) Zur Erzielung des niedrigsten Kraftstoffverbrauchs. 19) Nur als Winterreifen zulässig. 20) Kein ECO-Druck in Verbindung mit Notlaufreifen. 21) Bei Fahrzeugen mit spezieller Hinterachsk ...

    Tankdeckel
    Nur Original-Tankdeckel verwenden. Fahrzeuge mit Diesel- bzw. mit Ethanolmotoren verfügen über besondere Tankdeckel. ...

    Aufkleber auf der Windschutzscheibe
    Windschutzscheibenaufkleber wie etwa Autobahnvignetten o.ä. nicht im Bereich des Innenspiegels anbringen. Dies kann den Erkennungsbereich des Sensors und das Sichtfeld der Kamera im Spie ...