Aufgefrischter Opel Insignia auf Tarnfahrt

Den ganz neuen Opel Insignia, dessen Debüt laut gut unterrichteten Kreisen aus Einsparungsgründen auf das späte Jahr 2017 verschoben worden ist, dürfte der auto-reporter-Fotograf auf norddeutschen Straßen zwar nicht „abgeschossen“ haben, wohl aber die Facelift-Version, die im Herbst auf den Markt kommt.Neben neuen Triebwerken und leichten Veränderungen im Innenraum soll auch das Blechkleid – vor allem die Front – aufgefrischt werden. Verständlich, dass diese bei der offensichtlichen Rückfahrt aus dem hohen Norden nach Rüsselsheim abgeklebt war.  

    Siehe auch:

    Entfeuchtung und Enteisung der Scheiben
    Taste drücken, erscheint im Display. Temperatur und Luftverteilung stellen sich automatisch ein, das Gebläse läuft auf einer hohen Stufe. Rückkehr in den Automatikb ...

    Antriebssysteme
    Allradantrieb Der Allradantrieb verbessert die Fahreigenschaften und die Stabilität und trägt dazu bei, unabhängig von der Fahrbahnbeschaffenheit das bestmögliche Fahrverh ...

    Serviceanzeige
    Vor fälligen Servicearbeiten erscheint die Meldung InSP. Weitere Hinweise. ...