PKW 3-Türer, Lieferwagen

1. Seitliche Abdeckung öffnen.

1. Seitliche Abdeckung öffnen.

Beim Ersetzen von Glühbirnen auf der rechten Seite zuerst das Werkzeug und den Wagenheber oder das Reifenreparaturset entfernen, dann den Werkzeugkasten entnehmen.

2. Kabelstecker durch Druck auf Lasche

2. Kabelstecker durch Druck auf Lasche von Lampenträger abziehen.

3. Lampengehäuse von außen festhalten, zwei Befestigungsmuttern abschrauben.

4. Lampengehäuse herausnehmen.

4. Lampengehäuse herausnehmen.

5. Drei Sperrzungen an den Außenseiten

5. Drei Sperrzungen an den Außenseiten des Lampenträgers leicht nach außen drücken und Lampenträger herausnehmen.

6. Glühlampe etwas in die Fassung

6. Glühlampe etwas in die Fassung hineindrücken, links herumdrehen und herausnehmen. Neue Glühlampe einsetzen.

Rückfahrlampe (rechte Seite), Nebelschlusslampe (linke Seite) (1)
Rückleuchte (2)
Blinkleuchte (3)
Rückleuchte/Bremslicht (4)
Rückleuchte (5)

7. Lampenträger in Lampengehäuse einrasten, auf richtiges Einrasten achten.

8. Sicherstellen, dass die Dichtung

8. Sicherstellen, dass die Dichtung am Lampenträger wie in der Abbildung gezeigt angesetzt ist.

Runde Dichtung auf Befestigungsschraube stecken.

9. Lampengehäuse in Karosserie einsetzen und Befestigungsmuttern von Hand festziehen. Kabelstecker einrasten. Abdeckung schließen und verriegeln.

Nach dem Lampenwechsel prüfen, ob die Rückleuchten ordnungsgemäß funktionieren: Zündung einschalten, Bremse betätigen, Standlicht einschalten.

    Siehe auch:

    Einschalten ohne Überwachung des Fahrzeuginnenraums und der Fahrzeugneigung
    Die Überwachung des Fahrzeuginnenraums und der Fahrzeugneigung ausschalten, wenn Personen oder Tiere im Fahrzeug bleiben, da durch Bewegung verursachte Ultraschallsignale die Alarmanl ...

    Ausschalten
    Soll das System ausgeschaltet werden, Taste drücken. Nach Herausnehmen des Rückwärtsgangs schaltet sich das System automatisch aus. ...

    Erkennung vorausfahrendes Fahrzeug
    leuchtet grün. Auf der gleichen Spur wurde ein vorausfahrendes Fahrzeug erkannt. ...