Bremsflüssigkeit

Bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend. Warnung
Bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend.
Kontakt mit Augen, Haut, Gewebe und lackierten Flächen vermeiden.

Der Bremsflüssigkeitsstand muss

Der Bremsflüssigkeitsstand muss zwischen MIN und MAX liegen.

Beim Nachfüllen auf äußerste Sauberkeit achten, da eine Verunreinigung der Bremsflüssigkeit zu Funktionsstörungen der Bremsanlage führen kann. Die Ursache für den Verlust von Bremsflüssigkeit von einer Werkstatt beheben lassen.

Nur für das Fahrzeug freigegebene Hochleistungsbremsflüssigkeit verwenden, Brems- und Kupplungsflüssigkeit.

    Siehe auch:

    Elektrisches Beiklappen
    Taste drücken, beide Außenspiegel werden beigeklappt. Taste nochmal drücken, beide Außenspiegel schwenken in ihre Ausgangsposition zurück. Wurde ein elektris ...

    Radargerät
    Das Radargerät ist hinter dem Kühlergrill unterhalb des Markenemblems montiert. Warnung Die Radareinheit wurde im Werk sorgfältig justiert. Verwenden Sie das System daher n ...

    Störung
    Ist eine Betätigung der Zentralverriegelung nicht möglich oder lässt sich der Motor nicht starten, können folgende Ursachen vorliegen: ■ Störung der Funkfernbedie ...