Bremsflüssigkeit

Bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend. Warnung
Bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend.
Kontakt mit Augen, Haut, Gewebe und lackierten Flächen vermeiden.

Der Bremsflüssigkeitsstand muss

Der Bremsflüssigkeitsstand muss zwischen MIN und MAX liegen.

Beim Nachfüllen auf äußerste Sauberkeit achten, da eine Verunreinigung der Bremsflüssigkeit zu Funktionsstörungen der Bremsanlage führen kann. Die Ursache für den Verlust von Bremsflüssigkeit von einer Werkstatt beheben lassen.

Nur für das Fahrzeug freigegebene Hochleistungsbremsflüssigkeit verwenden, Brems- und Kupplungsflüssigkeit.

    Siehe auch:

    Automatikgetriebe
    Das Automatikgetriebe ermöglicht ein automatisches Schalten. ...

    Autostop
    Bei geringer Fahrgeschwindigkeit oder im Stillstand lässt sich der Autostop folgendermaßen aktivieren: ■ Kupplungspedal betätigen ■ Wählhebel auf Neutral stellen ...

    Sportfahrwerk für Frontantriebsversionen
    Opel bietet das Sportfahrwerk aus dem Insignia OPC nun auch für die Insignia-Versionen mit Frontantrieb an. Das "SuperSport-Chassis" für den 2.0 CDTI Diesel und den 2.0 Turbobenz ...