Wiederinbetriebnahme des Fahrzeugs

Wird das Fahrzeug wieder in Betrieb genommen, sind folgende Schritte erforderlich:

■ Polklemme am Minuspol der Fahrzeugbatterie anklemmen. Elektronik der elektrischen Fensterbetätigung aktivieren.

■ Reifendruck prüfen.

■ Scheibenwaschbehälter auffüllen.

■ Motorölstand kontrollieren.

■ Kühlmittelstand kontrollieren.

■ Gegebenenfalls Kennzeichen montieren.

    Siehe auch:

    Motoröl
    Motoröl wird nach Qualität und Viskosität klassifiziert. Bei der Entscheidung, welches Motoröl verwendet werden soll, ist Qualität wichtiger als Viskosität. Die Qua ...

    Fahrverhalten, Fahrhinweise
    Vor Montage eines Anhängers die Kugel der Anhängerkupplung schmieren. Nicht jedoch, wenn zur Verringerung der Pendelbewegung des Anhängers ein Stabilisator verwendet wird, der ...

    Luftverteilung
    = zum Kopfraum und zum Fußraum = zum Kopfraum = zur Windschutzscheibe und zu den vorderen Seitenscheiben = zur Windschutzscheibe, zu den vorderen Seitenscheiben und zum Fuß ...