Kraftstoffe für Diesel- Motoren

Nur Dieselkraftstoff nach EN 590 verwenden.

In Ländern außerhalb der Europäischen Union nur Euro-Dieselkraftstoff mit einer Schwefelkonzentration unter 50 ppm verwenden.

Achtung
Die Verwendung von Kraftstoff, der nicht EN 590 oder gleichartigen Spezifikationen entspricht, kann zu Leistungsverlust des Motors, erhöhtem Verschleiß oder Schäden am Motor führen und Ihre Garantieansprüche einschränken.

Kein Marinedieselöl, Heizöl, Aquazole oder ähnliches Diesel-Wasser- Gemisch verwenden. Es ist nicht zulässig, Dieselkraftstoffe zur Verdünnung mit Kraftstoffen für Otto-Motoren zu vermischen.

    Siehe auch:

    Entfeuchtung und Enteisung der Scheiben
    Taste drücken, erscheint im Display. Temperatur und Luftverteilung stellen sich automatisch ein, das Gebläse läuft auf einer hohen Stufe. Rückkehr in den Automatikb ...

    Adaptives Fahrlicht
    Das adaptive Fahrlicht mit Bi-Xenon- Scheinwerfern sorgt für eine verbesserte Ausleuchtung von Kurven und erhöht die Leuchtweite. Kurvenlicht Der Lichtstrahl schwenkt in Abhä ...

    Sicherungskasten im Motorraum
    Der Sicherungskasten befindet sich im vorderen linken Bereich des Motorraums. Abdeckung lösen, anheben und abnehmen. Nr. Stromkreis 1 Anlasser 2 Klimaanlage 3 Heizung Diesel-Krafts ...