Manuell-Modus

Wird ein höherer Gang bei zu geringer Motordrehzahl bzw. ein niedrigerer Gang bei zu hoher Drehzahl gewählt, wird nicht geschaltet. Dadurch werden zu niedrige bzw. zu hohe Motordrehzahlen vermieden.

Bei zu niedriger Motordrehzahl schaltet das Getriebe automatisch in einen niedrigeren Gang.

Bei zu hoher Motordrehzahl schaltet das Getriebe nur bei Kickdown in einen höheren Gang.

Das Getriebe wechselt in den Manuell- Modus und schaltet entsprechend, wenn im Automatik-Modus + oder - gewählt wird.

    Siehe auch:

    Beim Starten des Motors bzw. während der Fahrt
    Es ertönt ein einzelner Warnton. Der Warnton für nicht geschlossene Sicherheitsgurte hat gegenüber anderen Warntönen die höchste Priorität. ■ Bei nicht angele ...

    Wischerblätter an der Windschutzscheibe
    Wischerarm anheben, Wischerblatt um 90? zum Wischerarm schwenken und zur Seite abziehen. ...

    Abmessungen
    ...