Wählhebel

P = Parkstellung, Räder sind blockiert; nur bei stillstehendem Fahrzeug und

P = Parkstellung, Räder sind blockiert; nur bei stillstehendem Fahrzeug und betätigter Parkbremse einlegen
R = Rückwärtsgang, nur bei stillstehendem Fahrzeug einlegen
N = Neutral- bzw. Leerlaufstellung
D = Automatikbetrieb mit allen Gängen.

Der Wählhebel ist in P gesperrt und kann nur bewegt werden, wenn die Zündung eingeschaltet ist und das Bremspedal betätigt wird.

Zum Einlegen von P oder R den Entriegelungsknopf am Wählhebel drücken.

Der Motor kann nur gestartet werden, wenn der Wählhebel in Stellung P oder N ist. Wenn N ausgewählt ist, vor dem Starten Bremspedal drücken oder Parkbremse betätigen.

Während ein Gang eingelegt wird, kein Gas geben. Gas- und Bremspedal nie gleichzeitig betätigen.

Bei eingelegter Fahrstufe und gelöster Bremse, fährt das Fahrzeug langsam an.

Siehe auch:

Wahl des richtigen Systems
Die Rücksitze sind am besten zum Befestigen eines Kindersicherheitssystems geeignet. Kinder sollten so lange wie möglich mit Blickrichtung nach hinten im Fahrzeug befördert wer ...

Batterie laden
Warnung Bei Fahrzeugen mit AGM-Batterie darauf achten, dass die Ladespannung bei Einsatz eines Batterieladegeräts 14,6 Volt nicht übersteigt. Andernfalls kann die Batterie besch&a ...

Automatische Zeitsynchronisation
Das RDS-Signal der meisten UKWSender stellt automatisch die Uhrzeit ein, erkennbar durch im Display. Einige Sender strahlen kein korrektes Zeitsignal aus. In solchen Fällen wird empfohl ...