Schubabschaltung

Bei Schubbetrieb, d. h. wenn das Fahrzeug mit eingelegtem Gang aber ohne Betätigung des Gaspedals gefahren wird, schaltet sich die Kraftstoffversorgung automatisch ab. Die Schubabschaltung wird bei zu hoher Katalysator-Temperatur deaktiviert.

    Siehe auch:

    Reifen
    Reifen der Größe 225/45 R 17 sind nur zulässig, wenn das Fahrzeug mit elektronischem Stabilitätsprogramm ausgestattet ist. Astra OPC ?Nürburgring Edition? mit Bereif ...

    Schiebedach
    Warnung Vorsicht bei Betätigen des Schiebedachs. Verletzungsgefahr, vor allem für Kinder. Bei Betätigung die beweglichen Teile genau beobachten. Sicherstellen, dass nichts ein ...

    Einfahren
    Während der ersten Fahrten unnötig scharfes Bremsen vermeiden. Bei der ersten Fahrt kann es zu einer Rauchentwicklung kommen, wenn Wachs und Öl an der Abgasanlage verdampfen. N ...