Schubabschaltung

Bei Schubbetrieb, d. h. wenn das Fahrzeug mit eingelegtem Gang aber ohne Betätigung des Gaspedals gefahren wird, schaltet sich die Kraftstoffversorgung automatisch ab. Die Schubabschaltung wird bei zu hoher Katalysator-Temperatur deaktiviert.

    Siehe auch:

    Einschalten
    Taste antippen: Momentane Geschwindigkeit wird gespeichert und gehalten. Beschleunigen durch Gas geben ist möglich. Nach Loslassen des Gaspedals wird die gespeicherte Geschwindigkeit ...

    Reichweiten-König
    Opel ergänzt die Motorenpalette des Zafira Tourer um einen CNG-Antrieb. Mit einem 25-Kilo-Erdgas-Tank soll der Familienfreund rund 500 Kilometer weit kommen. Ein Rekord, verspricht Opel. Gas g ...

    Demontage der Kugelstange
    Schutzlasche öffnen und zum Entriegeln der Kugelstange Schlüssel in Position (1) drehen. Drehgriff herausziehen und bis zum Anschlag nach rechts drehen. Kugelstange nach unt ...