Das Fahrzeug bei tiefen Temperaturen starten

Ohne Zusatzheizungen lassen sich Dieselmotoren bei bis zu -25 ?C und Benzinmotoren bei bis zu -30 ?C noch starten. Dazu sind ein Motoröl mit geeigneter Viskosität, der richtige Kraftstoff, ein ordnungsgemäß gewartetes Fahrzeug und eine ausreichend geladene Batterie erforderlich. Bei Temperaturen unter -30 ?C benötigt das Automatikgetriebe eine Aufwärmphase von ca. 5 Minuten. Der Wählhebel muss in Position P stehen.

    Siehe auch:

    Automatische Klimaanlage
    Regler für: ■ Luftverteilung ■ Temperatur ■ Gebläsegeschwindigkeit = Kühlung = Umluftbetrieb = Entfeuchtung und Enteisung Die vorgewählte Te ...

    Motor starten
    Bei Anlassen des Motors Fußbremse betätigen. Wird die Fußbremse nicht betätigt, leuchtet im Instrument, im Getriebe-Display blinkt ?N? und der Motor kann nicht gestar ...

    Beschlagene Leuchtenabdeckungen
    Die Innenseite des Leuchtengehäuses kann bei schlechten, nasskalten Witterungsverhältnissen, starkem Regen oder nach der Wagenwäsche kurzzeitig beschlagen. Der Beschlag versch ...