Fahrzeuge mit adaptivem Fahrlicht

Umstellung des Lichtstrahls der Scheinwerfer:

1. Blinkerhebel in Position Lichthupe ziehen.

2. Zündung einschalten.

3. Blinkerhebel in Position Lichthupe halten. Nach ca. 5 Sekunden beginnt die Kontrollleuchte blinken und ein akustisches Signal zu blinken und ein akustisches Signal ertönt.

Bei jedem Einschalten der Zündung leuchtet Zur Deaktivierung den oben beschriebenen für ca. 8 Sekunden.

Zur Deaktivierung den oben beschriebenen Vorgang wiederholen. Die Kontrollleuchte 4 Sekunden, wenn die Funktion deaktiviert leuchtet etwa 4 Sekunden, wenn die Funktion deaktiviert ist.

    Siehe auch:

    Flexibles Serviceintervall
    Das Service-Intervall basiert auf mehreren vom Einsatz abhängigen Parametern und wird unter Verwendung dieser Parameter berechnet. Liegt die Restlaufstrecke unter 1500 km, wird bei Ein- ...

    Instrument
    Bei einigen Ausführungen drehen sich die Zeiger der Instrumente bei Einschalten der Zündung kurzzeitig bis zum Endanschlag. ...

    Europäische Serviceintervalle
    Die Wartung Ihres Fahrzeugs ist alle 30 000 km oder nach 1 Jahr erforderlich, je nachdem, was zuerst der Fall ist, falls in der Serviceanzeige nichts anderes angezeigt wird. Die europäis ...