Zubehörsteckdosen

Die Zubehörsteckdose befindet sich

Die Zubehörsteckdose befindet sich in der Mittelkonsole.

Achtung
Steckdose nicht durch ungeeignete Stecker beschädigen.

Bei Anschluss von elektrischem Zubehör in Fahrzeugen mit stehendem Motor wird die Batterie entladen. Die maximale Leistungsaufnahme darf 120 Watt nicht überschreiten. Kein Strom abgebendes Zubehör wie z. B. Ladegeräte oder Batterien anschließen.

Angeschlossenes elektrisches Zubehör muss bezüglich der elektromagnetischen Verträglichkeit der DIN VDE 40 839 entsprechen.

Bei Betrieb des Reifenreparatursets darf an der Zubehörsteckdose kein Verbraucher angeschlossen sein.

Siehe auch:

Adaptives Bremslicht
Bei einer Vollbremsung blinken alle drei Bremsleuchten für die Dauer des ABS-Eingriffs. ...

Instrumententafelbeleuchtung
Lampenwechsel von einer Werkstatt durchführen lassen. ...

Hinterachslast
Wenn ein Anhänger montiert und das Zugfahrzeug voll beladen ist, darf die zulässige Hinterachslast (siehe Typschild oder Fahrzeugpapiere) beim 5- Türer mit Schrägheck und d ...