Scheibenwischer

Der Hebel kehrt immer in die Ausgangsposition

Der Hebel kehrt immer in die Ausgangsposition zurück.

= langsam = schnell
= Intervallschaltung = langsam
= aus = Intervallschaltung
Zum einmaligen Wischen bei ausgeschaltetem = aus

Zum einmaligen Wischen bei ausgeschaltetem Scheibenwischer den Hebel nach unten drücken.

Wischerstufen werden durchlaufen, wenn der Hebel über den Druckpunkt hinaus gedrückt und gehalten wird.

Bei Nicht bei vereisten Scheiben einschalten. ertönt ein Signalton.

Nicht bei vereisten Scheiben einschalten.

In Waschanlagen ausschalten.

Einstellbares Wischintervall

Wischintervall auf einen Wert zwischen 2 und 15 Sekunden einstellen:

Zündung einschalten, Hebel aus Position gewünschte nach unten bewegen, gewünschte Intervallzeit abwarten, Hebel auf Nach Einschalten der Zündung und anheben.

Nach Einschalten der Zündung und Stellen des Hebels auf Intervall ist das Intervall auf 6 Sekunden eingestellt.

Wischautomatik mit Regensensor

= Wischautomatik mit Regensensor

Der Regensensor erkennt die Wassermenge = Wischautomatik mit Regensensor

Der Regensensor erkennt die Wassermenge auf der Windschutzscheibe und steuert automatisch die Frequenz des Scheibenwischers.

Sensor frei von Staub, Schmutz und

Sensor frei von Staub, Schmutz und Eis halten.

    Siehe auch:

    Erkennung vorausfahrendes Fahrzeug
    leuchtet grün. Auf der gleichen Spur wurde ein vorausfahrendes Fahrzeug erkannt. ...

    Elektronische Stabilitätsregelung aus
    leuchtet gelb. Das System ist deaktiviert. ...

    Kraftstoffe für Flüssiggasbetrieb
    Flüssiggas ist als LPG (Liquefied Petroleum Gas) oder unter der französischen Bezeichnung GPL (Gaz de Pétrole Liquéfié) bekannt. LPG ist auch als Autogas bekannt ...