Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX: Sparsamster Opel-Diesel aller Zeiten

Der 70 kW/95 PS starke Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX mit Start/Stopp-Technologie benötigt als Dreitürer nur noch 3,3 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Wert von gerade einmal 88 g/km. Damit wird er zum sparsamsten und saubersten Diesel-Modell, das Opel  jemals gebaut hat.Zahlreiche Maßnahmen tragen gemeinsam zur nochmaligen Verbrauchs- und Emissionsreduzierung bei. So wurde der Turbodiesel beispielsweise mit einer bedarfsgesteuerten Ölpumpe ausgestattet. Diese variiert das Ölvolumen in Abhängigkeit der Last, um die für den Ölkreislauf erforderliche Energie auf ein Minimum zu reduzieren. Die Verwendung eines speziellen Getriebeleichtlauföls unterstützt einen effizienten Kraftstoffverbrauch. Hinzu kommt eine Anpassung der Motorsteuerung mit überarbeiteten Kennfeldern im Motorsteuergerät. Neue Leichtlaufreifen verringern den Rollwiderstand. 

    Siehe auch:

    Schubabschaltung
    Bei Schubbetrieb, d. h. wenn das Fahrzeug mit eingelegtem Gang aber ohne Betätigung des Gaspedals gefahren wird, schaltet sich die Kraftstoffversorgung automatisch ab. ...

    Rückfahrlicht
    Die Rückfahrlichter leuchten bei eingeschalteter Zündung und eingelegtem Rückwärtsgang. ...

    Diesel-Kraftstoffsystem entlüften
    Wenn der Tank leer gefahren wurde, muss das Diesel-Kraftstoffsystem entlüftet werden. Zündung dreimal für jeweils 15 Sekunden einschalten. Dann den Motor höchstens 40 Seku ...