Kopf-Airbag

Das Kopf-Airbag-System besteht aus

Das Kopf-Airbag-System besteht aus je einem Airbag an jeder Seite des Dachrahmens. Diese Stellen sind durch das Wort AIRBAG an den Dachsäulen gekennzeichnet.

Das Kopf-Airbag-System wird bei einem Aufprall ab einer bestimmten Unfallschwere ausgelöst. Die Zündung muss eingeschaltet sein.

Die Gefahr von Verletzungen am

Die Gefahr von Verletzungen am Kopf bei einem Seitenaufprall wird deutlich verringert.

Den Ausdehnungsbereich der Airbags Warnung
Den Ausdehnungsbereich der Airbags frei von Hindernissen halten.
Die Haken an den Griffen im Dachrahmen eignen sich nur zum Aufhängen leichter Kleidungsstücke ohne Kleiderbügel. Keine Gegenstände in diesen Kleidungsstücken lassen.

    Siehe auch:

    5-türige Limousine
    1. Zum Wechseln der Glühlampen auf der rechten Seite eine Münze verwenden, um die Verriegelung zu öffnen, und die Abdeckung herunterklappen. Zum Wechseln der Glühlampen ...

    Lichthupe
    Zum Betätigen der Lichthupe Hebel zum Lenkrad ziehen. ...

    Rückleuchten montieren
    Zuerst die hintere (1), dann die vordere (2) Rückleuchte aus den Ablagemulden entnehmen. Leuchtenhalter hinten an der Rückleuchte vollständig ausklappen, bis er einrastet. ...