Kopf-Airbag

Das Kopf-Airbag-System besteht aus

Das Kopf-Airbag-System besteht aus je einem Airbag an jeder Seite des Dachrahmens. Diese Stellen sind durch das Wort AIRBAG an den Dachsäulen gekennzeichnet.

Das Kopf-Airbag-System wird bei einem Aufprall ab einer bestimmten Unfallschwere ausgelöst. Die Zündung muss eingeschaltet sein.

Die Gefahr von Verletzungen am

Die Gefahr von Verletzungen am Kopf bei einem Seitenaufprall wird deutlich verringert.

Den Ausdehnungsbereich der Airbags Warnung
Den Ausdehnungsbereich der Airbags frei von Hindernissen halten.
Die Haken an den Griffen im Dachrahmen eignen sich nur zum Aufhängen leichter Kleidungsstücke ohne Kleiderbügel. Keine Gegenstände in diesen Kleidungsstücken lassen.

    Siehe auch:

    Kurzer Prozess bei den Kleinen
    Seit fast 20 Jahren kämpfen Ford Fiesta und Opel Corsa in der Kleinwagenklasse gegen einander. In ihren aktuellen Generationen gibt es einen eindeutigen Sieger. Überblick: Alle News und ...

    Kilometerzähler
    In der unteren Zeile wird die zurückgelegte Strecke in Kilometer angezeigt. ...

    Limousine
    ...