Front-Airbag

Das Front-Airbag-System besteht

Das Front-Airbag-System besteht aus einem Airbag im Lenkrad und einem in der Instrumententafel auf der Beifahrerseite. Diese Stellen sind mit dem Wort AIRBAG gekennzeichnet.

Außerdem befindet sich seitlich an

Außerdem befindet sich seitlich an der Instrumententafel ein Warnaufkleber, welcher bei geöffneter Beifahrertür sichtbar ist, bzw. an der Sonnenblende des Beifahrers.

Das Front-Airbag-System wird bei einem Aufprall ab einer bestimmten Unfallschwere ausgelöst. Die Zündung muss eingeschaltet sein.

Die Vorwärtsbewegung der Fahrzeuginsassen

Die Vorwärtsbewegung der Fahrzeuginsassen auf den Vordersitzen wird verzögert. Dadurch sinkt deutlich die Gefahr von Verletzungen an Oberkörper und Kopf.

Ein optimaler Schutz ist nur bei Warnung
Ein optimaler Schutz ist nur bei richtiger Sitzposition gegeben.
Den Ausdehnungsbereich der Airbags frei von Hindernissen halten.
Sicherheitsgurt ordnungsgemäß anlegen und einrasten lassen. Nur dann kann der Airbag schützen.

    Siehe auch:

    Zugvorrichtung
    Achtung Bei Betrieb ohne Anhänger ist die Kugelstange zu demontieren. ...

    Fenster von außen betätigen
    Das Fenster können von außerhalb des Fahrzeugs mit der Funkfernbedienung betätigt werden. Zum Öffnen der Fenster die Taste drücken und halten. Zum Schließen ...

    Störung
    Bei einer Störung leuchtet auf. Darüber hinaus wird im Driver Information Center eine Codenummer oder eine Fahrzeugmeldung angezeigt. Fahrzeugmeldungen. Das Getriebe schaltet nicht m ...