Brems- und Kupplungsflüssigkeit

Nur für das Fahrzeug zugelassene Hochleistungs-Bremsflüssigkeit verwenden.

Lassen Sie sich in einer Werkstatt beraten.

Mit der Zeit nimmt die Bremsflüssigkeit Feuchtigkeit auf, wodurch die Bremsleistung verringert wird. Die Bremsflüssigkeit muss daher in den angegebenen Intervallen gewechselt werden.

Bremsflüssigkeit muss in einem dichten Behälter aufbewahrt werden, damit sie kein Wasser aufnimmt.

Sicherstellen, dass die Bremsflüssigkeit nicht verunreinigt wird.

    Siehe auch:

    Auf allen vieren durch den Schnee
    Mit Sicherheit ein eiskaltes Vergnügen: Beim Opel OPC Winterfahrtraining im österreichischen Lungau scheuchten die Teilnehmer die Insignia-Allradflotte über präparierte Eispisten ...

    Entfeuchtung und Enteisung der Scheiben
    Luftverteilung auf . Temperaturregler auf die wärmste Stufe stellen. Gebläsegeschwindigkeit auf die höchste Stufe oder auf A stellen. Kühlung ein. Taste drücken. ...

    Heckscheibenwischer und Waschanlage
    Zum Betätigen des Heckscheibenwischers Wippschalter drücken: obere Stellung = Dauerbetrieb untere Stellung = Intervallbetrieb Mittelstellung = Aus Hebel drücken. Waschflü ...