Batterie

Fahrzeuge ohne Stopp-Start-System sind mit einem herkömmlichen Bleiakkumulator ausgestattet. Fahrzeuge mit Stopp-Start-System sind mit einer AGM-Batterie ausgestattet.

Die Fahrzeugbatterie ist wartungsfrei, sofern das Fahrverhalten eine ausreichende Aufladung der Batterie zulässt.

Kurze Strecken und häufige Motorstarts können die Batterie entladen.

Nicht benötigte Stromverbraucher ausschalten.

Batterien gehören nicht in den Hausmüll.

Batterien gehören nicht in den Hausmüll.

Sie müssen über entsprechende Sammelstellen entsorgt werden.

Wird das Fahrzeug länger als 4 Wochen abgestellt, kann sich die Batterie entladen. Polklemme am Minuspol der Fahrzeugbatterie abklemmen.

An- und Abklemmen der Fahrzeugbatterie nur bei ausgeschalteter Zündung.

Siehe auch:

Opel Zafira Tourer Test: Zafira en Tour
Mit sieben Sitzen bleibt sich der Zafira treu. Und er baut noch an. Im Radstand wächst Opels großer Van um sechs Zentimeter auf 2,76 Meter und in der Länge um 19 Zentimeter auf 4,66 ...

Fahrzeuge mit Xenon- Scheinwerfersystem
1. Schlüssel in Stellung 0 drehen. 2. Blinkerhebel ziehen und halten. 3. Zündung einschalten. 4. Nach ca. 5 Sekunden beginnt die Kontrollleuchte zu blinken und ein akustisches Sign ...

Popup-Funktion
Geschwindigkeitsbegrenzungen und Überholverbote werden als Popupmeldungen im Fahrer-Info-Center angezeigt. Die Popup-Funktion lässt sich auf der Verkehrszeichenseite durch Bet&aum ...