Spurassistent

Der Spurassistent beobachtet über eine Frontkamera die Markierungen der Fahrspur, in der sich das Fahrzeug befindet. Das System erkennt Spurwechsel und warnt den Fahrer bei einem unbeabsichtigten Spurwechsel durch optische und akustische Signale.

Kriterien für das Erkennen eines unbeabsichtigten Spurwechsels sind:
■ keine Betätigung des Blinkers
■ keine Betätigung der Bremse
■ keine aktive Gaspedalbetätigung bzw. Beschleunigung
■ kein aktives Lenken

Wenn der Fahrer aktiv handelt, wird keine Warnung ausgegeben.

Siehe auch:

Aufwärmen des Turbomotors
Beim Anfahren kann die Motordrehzahl für kurze Zeit begrenzt sein, insbesondere wenn der Motor kalt ist. Durch diese Begrenzung kann das Schmiersystem zunächst den Motor vollstä ...

Zugvorrichtung
Achtung Bei Betrieb ohne Anhänger ist die Kugelstange zu demontieren. ...

Beleuchtung beim Einsteigen
Nach Entriegelung des Fahrzeugs leuchten die Instrumententafelbeleuchtung, die vordere und hintere Fußraumbeleuchtung sowie das Info- Display für einige Sekunden. ...