Auffahrwarnsystem mit Frontkamera

Mit Hilfe der Frontkamera in der Windschutzscheibe erkennt das Auffahrwarnsystem Fahrzeuge direkt vor Ihnen (in derselben Spur) in einem Abstand von bis zu 60 m.

Aktivierung

Die Auffahrwarnung wird bei einer Geschwindigkeit ab 40 km/h automatisch aktiviert, sofern sie nicht über die Taste deaktiviert wurde (siehe deaktiviert wurde (siehe unten).

Auswahl der Warnempfindlichkeit

Die Warnempfindlichkeit kann auf nah, mittel oder weit eingestellt werden.

Durch Drücken der Taste

Durch Drücken der Taste wird die wird die aktuelle Einstellung im Driver Information Center angezeigt. Taste erneut erneut drücken, um die Warnempfindlichkeit zu ändern.

Warnen des Fahrers

Warnen des Fahrers

Beim zu schnellen Heranfahren an

Beim zu schnellen Heranfahren an ein vorausfahrendes Fahrzeug wird die Auffahrwarnungsmeldung im Driver Information Center angezeigt.

Gleichzeitig ertönt ein Warnton. Betätigen sie das Bremspedal, wenn es die Situation erfordert.

Deaktivierung

Das System lässt sich deaktivieren.

Die Taste immer wieder drücken, immer wieder drücken, solange die folgende Meldung im Driver Information Center angezeigt wird.

Allgemeine Informationen zu

    Siehe auch:

    Beleuchtung beim Einsteigen
    Willkommensbeleuchtung Scheinwerfer, Rückleuchten, Kennzeichenleuchten, Instrumententafelbeleuchtung, Innenleuchten und Ausstiegsleuchten werden beim Entriegeln des Fahrzeugs mit der Fun ...

    Diebstahlsicherung
    Warnung Nicht Einschalten, wenn sich Personen im Fahrzeug befinden! Entriegeln von innen ist nicht möglich. Das System sichert alle Türen. Damit das System aktiviert werden kann, ...

    Wählhebel
    P = Parkstellung, Räder sind blockiert; nur bei stillstehendem Fahrzeug und betätigter Parkbremse einlegen R = Rückwärtsgang, nur bei stillstehendem Fahrzeug einlegen N = N ...