Auffahrwarnsystem mit Radarsystem

Mit Hilfe des Radarsensors hinter dem Kühlergrill erkennt das System Fahrzeuge direkt vor Ihnen (in derselben Spur) in einem Abstand von bis zu 150 m.

Aktivierung

Die Auffahrwarnung wird automatisch beim Überschreiten der Schrittgeschwindigkeit aktiviert, sofern Auffahr-Warnung im Fahrzeugpersonalisierungsmenü nicht deaktiviert ist.

Auswahl der Warnempfindlichkeit

Die Warnempfindlichkeit kann auf nah, mittel oder weit eingestellt werden.

Durch Drücken der Taste

Durch Drücken der Taste wird die wird die aktuelle Einstellung im Driver Information Center angezeigt. Taste erneut erneut drücken, um die Warnempfindlichkeit zu ändern. Die Einstellung wird auch oben im Driver Information Center angezeigt.

Beachten Sie, dass die Einstellung

Beachten Sie, dass die Einstellung der Warnempfindlichkeit mit der Abstandswarnung des adaptiven Geschwindigkeitsreglers zusammenhängt.

Durch Ändern der Warnempfindlichkeit wird auch die Einstellung der Abstandswarnung des adaptiven Geschwindigkeitsreglers geändert.

Warnen des Fahrers

Beim zu schnellen Heranfahren an

Beim zu schnellen Heranfahren an ein vorausfahrendes Fahrzeug wird die Auffahrwarnungsmeldung im Driver Information Center angezeigt.

Gleichzeitig ertönt ein Warnton. Betätigen sie das Bremspedal, wenn es die Situation erfordert.

    Siehe auch:

    Adaptives Fahrlicht
    Die Funktionen des adaptiven Fahrlichts sind nur bei Bi-Xenon-Scheinwerfern verfügbar. Leuchtweite, Lichtverteilung und Lichtstärke sind variabel und von den Lichtverhältnissen, ...

    Temperatur
    rot = warm blau = kalt Die Heizleistung setzt erst voll ein, wenn der Motor seine normale Betriebstemperatur erreicht hat. ...

    Lieferwagen
    Verbandstasche im Staufach hinter dem Fahrersitz unterbringen. Zum Öffnen der Abdeckung die Rastnase drücken. ...