Geschwindigkeitsregler

Der Geschwindigkeitsregler kann Geschwindigkeiten von ca. 30 bis 200 km/h speichern und konstant halten.

An Steigungen und im Gefälle ist ein Abweichen von der gespeicherten Geschwindigkeit möglich.

Aus Sicherheitsgründen kann der Geschwindigkeitsregler erst nach einmaligem Betätigen der Fußbremse aktiviert werden. Das Aktivieren im ersten Gang ist nicht möglich.

Geschwindigkeitsregler nicht einschalten,

Geschwindigkeitsregler nicht einschalten, wenn eine gleichbleibende Geschwindigkeit nicht ratsam ist.

Bei Automatikgetriebe Geschwindigkeitsregler nur im automatischen Modus aktivieren.

Siehe auch:

Störung
Das Verkehrszeichen-Assistenzsystem funktioniert in folgenden Fällen nicht einwandfrei: ■ Die Windschutzscheibe ist im Bereich der Frontkamera nicht sauber. ■ Verkehrszeichen ...

Sonnenrollo
Das Sonnenrollo wird manuell betätigt. Sonnenrollo durch Schieben schließen bzw. öffnen. Bei geöffnetem Schiebedach ist das Sonnenrollo immer offen. ...

Radargerät
Das Radargerät ist hinter dem Kühlergrill unterhalb des Markenemblems montiert. Warnung Die Radareinheit wurde im Werk sorgfältig justiert. Verwenden Sie das System daher n ...