Motor anlassen

Schaltgetriebe: Kupplung betätigen.

Schaltgetriebe: Kupplung betätigen.

Automatikgetriebe: Bremse betätigen und Wählhebel auf P oder N stellen.

Gaspedal nicht betätigen.

Dieselmotor: Schlüssel zum Vorglühen in Stellung 2 drehen, bis die Kontrollleuchte Schlüssel kurz in Stellung 3 drehen erlischt.

Schlüssel kurz in Stellung 3 drehen und loslassen: Der Anlasser wird nach einer kurzen Verzögerung automatisch betätigt, bis der Motor läuft; siehe automatische Anlassersteuerung.

Vor neuem Startversuch oder zum Abstellen des Motors Schlüssel auf Position 0 zurückdrehen.

Bei einem Autostop lässt sich der Motor durch Betätigen des Kupplungspedals starten.

Siehe auch:

Bremslichtschalter
Bremslicht leuchtet beim Bremsen nicht. Störungsursache umgehend von einer Werkstatt beheben lassen. ...

Stromunterbrechung
Bei einer Stromunterbrechung und eingelegtem Gang wird nicht ausgekuppelt. Das Fahrzeug kann nicht bewegt werden. Bei entladener Batterie Starthilfe durchführen. Liegt die Ursache nicht ...

Neuer Opel Corsa kommt 2014
Nach dem Astra will Opel auch mit dem neuen Corsa, der 2014 auf den Markt kommt, die Absatzzahlen wieder deutlich nach oben treiben. Dazu soll der optisch aufgewertete Kleinwagen besser ausgestatte ...