Batteriespannung

Bei schwacher Batteriespannung wird im Driver Information Center eine Warnmeldung oder ein Warncode 174 angezeigt.

1. Sofort die Stromverbraucher ausschalten, die nicht für sicheres Fahren erforderlich sind, wie z. B. Sitzheizung, Heckscheibenheizung oder andere Hauptverbraucher.

2. Die Batterie durch längeres kontinuierliches Fahren oder mithilfe eines Ladegerätes aufladen.

Die Warnmeldung bzw. der Warncode verschwindet, wenn der Motor zweimal ohne Spannungsabfall gestartet wurde.

Wenn sich die Batterie nicht aufladen lässt, die Störungsursache von einer Werkstatt beheben lassen.

    Siehe auch:

    Bei Abstellen des Fahrzeugs und Öffnen der Fahrertür
    ■ Bei Zündschlüssel im Zündschloss. ■ Bei eingeschalteter Außenbeleuchtung. ■ Bei automatisiertem Schaltgetriebe, wenn bei abgestelltem Motor die Parkbrems ...

    Vor dem Losfahren prüfen
    ■ Reifendruck und -zustand. ■ Motorölstand und Flüssigkeitsstände. ■ Alle Scheiben, Spiegel, Außenbeleuchtung und Kennzeichen sind funktionsfähig sowie ...

    Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage
    Hebel ziehen. ...