Batteriespannung

Bei schwacher Batteriespannung wird im Driver Information Center eine Warnmeldung oder ein Warncode 174 angezeigt.

1. Sofort die Stromverbraucher ausschalten, die nicht für sicheres Fahren erforderlich sind, wie z. B. Sitzheizung, Heckscheibenheizung oder andere Hauptverbraucher.

2. Die Batterie durch längeres kontinuierliches Fahren oder mithilfe eines Ladegerätes aufladen.

Die Warnmeldung bzw. der Warncode verschwindet, wenn der Motor zweimal ohne Spannungsabfall gestartet wurde.

Wenn sich die Batterie nicht aufladen lässt, die Störungsursache von einer Werkstatt beheben lassen.

    Siehe auch:

    Verstellbare Belüftungsdüsen
    Zum Öffnen der Düse Einstellrädchen auf drehen. Durch Drehen am Einstellrad die Luftmenge an der Düse einstellen. Richtung des Luftstroms durch Kippen und Schwenken ...

    Kraftstoffe für Otto- Motoren
    Nur bleifreien Kraftstoff verwenden, der Europanorm EN 228 oder E DIN 51626-1 oder einer gleichwertigen Bestimmung entspricht. Der Motor kann mit E10-Kraftstoff betrieben werden, der diese No ...

    Erkennung vorausfahrendes Fahrzeug
    leuchtet grün. Auf der gleichen Spur wurde ein vorausfahrendes Fahrzeug erkannt. ...