Vor dem Losfahren prüfen

■ Reifendruck und -zustand.

■ Motorölstand und Flüssigkeitsstände.

■ Alle Scheiben, Spiegel, Außenbeleuchtung und Kennzeichen sind funktionsfähig sowie frei von Schmutz, Schnee und Eis.

■ Richtige Einstellung von Spiegeln, Sitzen und Sicherheitsgurten.

■ Bremsfunktion bei niedriger Geschwindigkeit, besonders bei feuchten Bremsen.

    Siehe auch:

    Räder und Reifen
    Reifenzustand, Felgenzustand Über Kanten langsam und möglichst im rechten Winkel fahren. Das Überfahren scharfer Kanten kann zu Reifen- und Felgenschäden führen. Reifen ...

    Reifendruck- Kontrollsystem
    Das Reifendruck-Kontrollsystem überprüft den Druck aller vier Reifen einmal pro Minute, sobald die Fahrzeuggeschwindigkeit einen bestimmten Grenzwert überschreitet. Alle Rä ...

    Kraftstoffe für Otto- Motoren
    Nur bleifreien Kraftstoff verwenden, der Europanorm EN 228 oder E DIN 51626-1 oder einer gleichwertigen Bestimmung entspricht. Der Motor kann mit E10-Kraftstoff betrieben werden, der diese No ...