Zulässige Möglichkeiten der Befestigung eines ISOFIX Kindersicherheitssystems

IL = Geeignet für bestimmte ISOFIX Sicherheitssysteme der Kategorien

IL = Geeignet für bestimmte ISOFIX Sicherheitssysteme der Kategorien ?fahrzeugspezifisch?, ?eingeschränkt? oder ?halbuniversal?. Das ISOFIX Sicherheitssystem muss für den jeweiligen Fahrzeugtyp zugelassen sein.

IUF = Geeignet für ISOFIX Kindersicherheitssysteme der Kategorie ?universal? mit Blickrichtung nach vorn, die für die Verwendung in dieser Gewichtsklasse zugelassen sind.

X = Kein ISOFIX Kindersicherheitssystem in dieser Gewichtsklasse zugelassen.

    Siehe auch:

    Klappen
    Zur Sicherheit von Fußgängern klappen die Außenspiegel bei Anstoßen aus ihrer Ausgangslage. Spiegel durch leichten Druck auf das Spiegelgehäuse wieder einrasten. ...

    Reifendruckverlust-Überwachungssystem
    Das Reifendruckverlust-Überwachungssystem überprüft laufend die Rotationsgeschwindigkeit aller vier Reifen. Wenn ein Reifen Druck verliert, leuchtet die Kontrollleuchte rot ...

    5-Türer
    Abdeckung hinten bis zum Ausrasten hochheben und herausnehmen. Einbau in umgekehrter Reihenfolge. ...