Zulässige Möglichkeiten der Befestigung eines Kindersicherheitssystems

1 = Nur wenn das Airbag-System des Beifahrersitzes deaktiviert ist. Wenn das

1 = Nur wenn das Airbag-System des Beifahrersitzes deaktiviert ist. Wenn das Kindersicherheitssystem mit Hilfe eines Dreipunkt-Sicherheitsgurtes fixiert wird, Höheneinsteller des Sitzes ganz nach oben schieben und sicherstellen, dass der Sicherheitsgurt vom oberen Befestigungspunkt aus nach vorne verläuft. Die Rückenlehne so weit wie erforderlich in die aufrechte Position bringen, um zu gewährleisten, dass der Sicherheitsgurt an der Gurtschlossseite fest anliegt.

2 = Sitz mit ISOFIX- und Top-Tether- Befestigungsbügeln erhältlich.

U = Universaltauglich in Verbindung mit Dreipunkt-Sicherheitsgurt.

X = Kein Kindersicherheitssystem in dieser Gewichtsklasse zulässig.

    Siehe auch:

    Motoröl
    ...

    Räder und Reifen
    Reifenzustand, Felgenzustand Über Kanten langsam und möglichst im rechten Winkel fahren. Das Überfahren scharfer Kanten kann zu Reifen- und Felgenschäden führen. Reifen ...

    Laderaumgitter
    Für den Transport langer Gegenstände kann ein Teil des Laderaumgitters hinter dem Beifahrersitz geöffnet werden: Beifahrersitzlehne entriegeln und vorklappen. Bügel nach ...