Zulässige Möglichkeiten der Befestigung eines Kindersicherheitssystems

1 = Nur wenn das Airbag-System des Beifahrersitzes deaktiviert ist. Wenn das

1 = Nur wenn das Airbag-System des Beifahrersitzes deaktiviert ist. Wenn das Kindersicherheitssystem mit Hilfe eines Dreipunkt-Sicherheitsgurtes fixiert wird, Höheneinsteller des Sitzes ganz nach oben schieben und sicherstellen, dass der Sicherheitsgurt vom oberen Befestigungspunkt aus nach vorne verläuft. Die Rückenlehne so weit wie erforderlich in die aufrechte Position bringen, um zu gewährleisten, dass der Sicherheitsgurt an der Gurtschlossseite fest anliegt.

2 = Sitz mit ISOFIX- und Top-Tether- Befestigungsbügeln erhältlich.

U = Universaltauglich in Verbindung mit Dreipunkt-Sicherheitsgurt.

X = Kein Kindersicherheitssystem in dieser Gewichtsklasse zulässig.

    Siehe auch:

    Reifenreparaturset
    Kleinere Schäden an der Lauffläche des Reifens können mit dem Reifenreparaturset behoben werden. Fremdkörper nicht aus dem Reifen entfernen. Schäden am Reifen, die gr& ...

    Abstellen
    Parkbremse anziehen, P einlegen. Der Zündschlüssel lässt sich nur in Wählhebelstellung P abziehen. ...

    Tretkurbelaufnahmen ausklappen
    Eine oder beide Tretkurbelaufnahmen nach oben klappen, bis die diagonale Stütze einrastet. Die Tretkurbelfixierungen aus den Tretkurbelaufnahmen nehmen. ...