Alarm

Wird er ausgelöst, ertönt der Alarm über eine von einer separaten Batterie versorgte Hupe und gleichzeitig blinken die Warnblinker. Anzahl und Dauer der Alarmsignale sind gesetzlich vorgeschrieben.

Die Diebstahlwarnanlage kann nur durch Drücken der Taste Einschalten oder Einschalten der Zündung deaktiviert werden.

Ein ausgelöster Alarm, der nicht vom Fahrer abgebrochen wurde, wird durch die Warnblinker angezeigt. Sie blinken dreimal schnell hintereinander, wenn das Fahrzeug das nächste Mal mit der Funkfernbedienung geöffnet wird. Zusätzlich zeigt das Driver Information Center nach Einschalten der Zündung eine Warnmeldung oder einen Warncode an.

    Siehe auch:

    Hinterachslast
    Wenn ein Anhänger montiert und das Zugfahrzeug voll beladen ist, dürfen bei der Limousine die zulässige Hinterachslast (siehe Typschild oder Fahrzeugpapiere) um 65 kg und das ...

    Opel Insignia 2.0 CDTi Biturbo: Doppelt geladen, doppelt cool
    Genau genommen ist er der Spätzünder unter den Selbstzündern - der neue 2.0 CDTi Biturbo. Opel hatte die Top-Variante des Zweiliter-Motors bereits im Frühjahr 2009 als besonders ...

    Flaggschiff mit Flüssiggas
    Nach Corsa, Astra und Meriva bekommt nun auch der Opel Insignia einen Motor mit Flüssiggas-Antrieb. Das kostet der LPG-Insignia. Nun also auch der Insignia: Sparsame Opel-Kunden können ab ...