Alarm

Wird er ausgelöst, ertönt der Alarm über eine von einer separaten Batterie versorgte Hupe und gleichzeitig blinken die Warnblinker. Anzahl und Dauer der Alarmsignale sind gesetzlich vorgeschrieben.

Die Diebstahlwarnanlage kann nur durch Drücken der Taste Einschalten oder Einschalten der Zündung deaktiviert werden.

Ein ausgelöster Alarm, der nicht vom Fahrer abgebrochen wurde, wird durch die Warnblinker angezeigt. Sie blinken dreimal schnell hintereinander, wenn das Fahrzeug das nächste Mal mit der Funkfernbedienung geöffnet wird. Zusätzlich zeigt das Driver Information Center nach Einschalten der Zündung eine Warnmeldung oder einen Warncode an.

    Siehe auch:

    Service
    Für eine optimale Kühlleistung wird empfohlen, ab dem dritten Jahr nach der Erstanmeldung des Fahrzeugs die Klimaanlage jährlich zu kontrollieren. Das schließt Folgendes ei ...

    Astra mit Autogas
    Opel stattet den Astra als drittes Modell mit einem Autogas-Antrieb aus. Der LPG-Motor leistet 140 PS und ermöglicht im bivalenten Betrieb bis zu 1500 Kilometer Reichweite. Nach Corsa und Meri ...

    Nebelscheinwerfer
    Lampenwechsel von einer Werkstatt durchführen lassen. ...