Elektrische Hecktür

Vorsicht bei Betätigung der elektrischen Warnung
Vorsicht bei Betätigung der elektrischen Hecktür. Verletzungsgefahr, vor allem für Kinder.
Die Bewegung der Hecktür beim Öffnen und Schließen beobachten.
Darauf achten, dass nichts eingeklemmt wird und dass sich niemand im Bewegungsbereich aufhält.

Die elektrische Hecktür wird betätigt durch:
■ Taste ■ Schalter  in der Verkleidung der der Funkfernbedienung
■ Schalter Fahrertür in der Verkleidung der Fahrertür
■ Touchpad-Schalter und Taste der Hecktür in der Hecktür

Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe kann die Hecktür nur bei stehendem Fahrzeug mit angezogener Parkbremse und Automatikgetriebe in Position P betätigt werden.

Bei Betätigung der elektrischen Hecktür blinken die Heckleuchten und ein akustisches Signal ertönt.

Hinweis

Die Betätigung der elektrischen Hecktür betätigt nicht die Zentralverriegelung.

Zum Öffnen der Hecktür mit der Funkfernbedienung braucht das Fahrzeug nicht entriegelt zu werden. Fahrzeug erst entriegeln wenn der Touchpad-Schalter oder der Schalter an der Fahrertür betätigt wird. Das Fahrzeug nach dem Schließen verriegeln.

Betätigung mit Funkfernbedienung

Taste  drücken und halten, bis

Taste das Öffnen oder Schließen der Hecktür drücken und halten, bis das Öffnen oder Schließen der Hecktür beginnt.

Betätigung mit dem Schalter in der Fahrertür

Taste  drücken und halten, bis

Taste das Öffnen oder Schließen der Hecktür drücken und halten, bis das Öffnen oder Schließen der Hecktür beginnt.

Betätigung mit Schaltern in der Hecktür

Zum Öffnen der Hecktür den Touchpad-

Zum Öffnen der Hecktür den Touchpad- Schalter unter der Hecktürleiste drücken und halten, bis das Öffnen beginnt.

Zum Schließen die Taste  in der

Zum Schließen die Taste offenen Hecktür drücken, bis die in der offenen Hecktür drücken, bis die Schließbewegung der Hecktür beginnt.

Anhalten oder Ändern der Bewegungsrichtung

Durch Drücken der Taste bzw. Drücken des Touchpad- oder Schalters beim Bewegen der Hecktür bzw. Drücken des Touchpad- Schalters beim Bewegen der Hecktür stoppt diese in der momentanen Position.

Durch erneutes Drücken der Taste wird die Bewegungsrichtung oder umgekehrt. wird die Bewegungsrichtung umgekehrt.

Betriebsarten

Die elektrische Hecktür hat drei Betriebsarten, die mit dem Schalter in der Fahrertür gewählt werden können.

Zum Ändern der Betriebsart den Schalter drehen:

■ Normaler Betrieb MAX: Die elektrische

■ Normaler Betrieb MAX: Die elektrische Hecktür öffnet auf volle Höhe.

■ Mittlere Betriebsart 3/4: Die elektrische Hecktür öffnet auf eine verringerte Höhe, die eingestellt werden kann.

■ Betriebsmodus Off: Hecktür kann nur von Hand geöffnet und geschlossen werden.

Einstellen der verringerten Öffnungshöhe in der mittleren Betriebsart

1. Betriebsartenschalter auf MAX oder 3/4 drehen.

2. Die elektrische Hecktür mit einem der Betätigungsschalter öffnen.

3. Die Bewegung auf der gewünschten Höhe mit einem der Betätigungsschalter anhalten. Falls nötig, die angehaltene Hecktür von Hand auf die gewünschte Position stellen.

4. Die Taste auf der Innenseite der geöffneten Hecktür drücken und 3 Sekunden lang halten.

Ein akustisches Signal zeigt die neue

Ein akustisches Signal zeigt die neue Einstellung an.

Beim Drehen des Einstellschalters in der Fahrertür auf die mittlere Betriebsart 3/4 endet das Öffnen der elektrische Hecktür an der neu eingestellten Position.

Die Hecktür bleibt nur ab einer bestimmten Mindesthöhe offen stehen (Mindestöffnungswinkel von 30?). Die Öffnungshöhe kann nicht auf einen Wert unterhalb dieser Höhe programmiert werden.

Schutzfunktion

Wenn die elektrische Hecktür beim Öffnen oder Schließen auf ein Hindernis trifft, wird die Bewegungsrichtung automatisch umgekehrt, so dass sie wieder etwas zurückgeht. Mehrere Hindernisse in einem Betätigungszyklus schalten die Funktion ab. In diesem Fall die Hecktür von Hand schließen oder öffnen.

Die elektrische Hecktür hat Einklemmsensoren an den seitlichen Kanten. Wenn die Sensoren Hindernisse zwischen Hecktür und Rahmen erkennen, öffnet sich die Hecktür, bis sie wieder betätigt oder manuell geschlossen wird.

Die Schutzfunktion wird durch einen Warnton angezeigt.

Alle Hindernisse entfernen, bevor der normale elektrische Betrieb wieder aufgenommen wird.

Falls das Fahrzeug mit einer werkseitig montierten Anhängerzugvorrichtung ausgestattet und ein Anhänger elektrisch angeschlossen ist, kann die elektrische Hecktür nur mit dem Touchpad-Schalter geöffnet oder mit der Taste Hecktür geschlossen werden. Darauf in der geöffneten Hecktür geschlossen werden. Darauf achten, dass sich keine Gegenstände im Bewegungsbereich befinden.

    Siehe auch:

    Laderaumleuchte
    1. Leuchte mit Schraubendreher lösen und herausnehmen. 2. Glühlampe leicht in Richtung der federnden Klemme drücken und herausnehmen. 3. Neue Lampe einsetzen. 4. Leucht ...

    Elektronische Stabilitätsregelung und Traktionskontrolle
    leuchtet oder blinkt gelb. Leuchten Es liegt eine Störung im System vor. Weiterfahrt ist möglich. Die Fahrstabilität kann sich jedoch je nach Fahrbahnbeschaffenheit verschlechte ...

    Ausschalten
    Die Stopp-Start-Automatik lässt sich durch Drücken der Taste eco manuell deaktivieren. Die Deaktivierung wird durch das Erlöschen der LED auf der Taste angezeigt. ...