Flexibles Serviceintervall

Das Service-Intervall basiert auf mehreren vom Einsatz abhängigen Parametern und wird unter Verwendung dieser Parameter berechnet.

Liegt die Restlaufstrecke unter 1500 km, wird bei Ein- und Ausschalten der Zündung InSP mit einer Restlaufstrecke von 1000 km angezeigt.

Wenn die Restlaufstrecke unter 1000 km liegt, erscheint InSP für einige Sekunden. Nächsten Service innerhalb einer Woche oder innerhalb von 500 km (je nachdem, was zuerst eintritt) von einer Werkstatt durchführen lassen.

Anzeige der Restlaufstrecke:

1. Zündung ausschalten.

2. Rückstellknopf für den Tageskilometerzähler kurz drücken. Die Kilometeranzeige erscheint.

3. Rückstellknopf erneut für ca. 2 Sekunden drücken und halten, InSP und die verbleibende Restlaufstrecke werden angezeigt.

    Siehe auch:

    Wischerblätter an der Windschutzscheibe
    Wischerarm anheben, Wischerblatt um 90? zum Wischerarm schwenken und zur Seite abziehen. ...

    Motorölstand
    leuchtet gelb. Der Motorölstand wird automatisch geprüft. Leuchten bei laufendem Motor Motorölstand niedrig. Motorölstand prüfen, gegebenenfalls Motoröl nachf&uum ...

    Herausschaukeln
    Herausschaukeln ist nur zulässig, wenn das Fahrzeug in Sand, Schlamm oder Schnee steckt. Wählhebel wiederholt zwischen D und R hin- und herbewegen. Motor nicht hochdrehen und rucka ...