Schneeketten

Schneeketten dürfen nur auf den Vorderrädern

Schneeketten dürfen nur auf den Vorderrädern verwendet werden.

Immer engmaschige Schneeketten verwenden, die an der Lauffläche und an den Reifeninnenseiten (einschließlich Kettenschloss) maximal 10 mm auftragen.

Beschädigungen können zum Warnung
Beschädigungen können zum Platzen des Reifens führen.

Schneeketten sind für Reifen der Größe 185/65 R 15, 195/60 R 15, 195/65 R 15, 205/55 R 16 und 205/50 R17 zulässig.

Schneeketten sind für Reifen der Größe 225/45 R 17, 225/40 R 18, 225/40 ZR18 und 235/35 R 19 nicht zulässig.

Limousine, Caravan, Lieferwagen:

Auf Reifen der Größe 215/45 R 17 sind Schneeketten nur zulässig, wenn das Fahrzeug ab Werk mit 18-Zoll-Felgen ausgestattet ist.

Auf dem Reserverad ist die Verwendung von Schneeketten nicht zulässig.

    Siehe auch:

    Kraftstoffe für Otto- Motoren
    Nur unverbleite Kraftstoffe gemäß EN 228 verwenden! Gleichwertige Normkraftstoffe mit einem Ethanolgehalt von max. 10 Volumenprozent dürfen verwendet werden. In diesem Fall nur ...

    Reifendruck- Kontrollsystem
    Das Reifendruck-Kontrollsystem überwacht den Druck aller vier Reifen, sobald die Fahrzeuggeschwindigkeit einen bestimmten Grenzwert überschreitet. Alle Räder müssen mit Dr ...

    Tretkurbelaufnahmen ausklappen
    Eine oder beide Tretkurbelaufnahmen nach oben klappen, bis die diagonale Stütze einrastet. Die Tretkurbelfixierungen aus den Tretkurbelaufnahmen nehmen. ...