Winterreifen

Winterreifen verbessern die Fahrsicherheit bei Temperaturen unter 7 ?C und sollten deshalb auf allen Rädern montiert werden.

Reifen der Größe 185/65 R 15, 195/60 R 15, 195/65 R 15 und 205/55 R 16 können als Winterreifen verwendet werden.

Reifen der Größe 205/50 R17 dürfen nur als Winterreifen verwendet werden.

Reifen der Größe 215/45 R 17, 225/45 R 17, 225/40 R 18, 225/40 ZR18 und 235/35 R 19 dürfen nicht als Winterreifen verwendet werden.

Limousine, Caravan, Lieferwagen:

Reifen der Größe 215/45 R 17 sind als Winterreifen nur zulässig, wenn das Fahrzeug ab Werk mit 18-Zoll- Felgen ausgestattet ist.

Winterreifen dürfen beim Astra OPC nur auf speziellen, von Opel freigegebenen Leichtmetallfelgen verwendet werden.

Winterreifen mit Notlaufeigenschaften dürfen nur auf vom Hersteller zugelassene Leichtmetallfelgen aufgezogen werden.

Geschwindigkeitsaufkleber gemäß Landesvorschrift im Blickfeld des Fahrers anbringen.

    Siehe auch:

    Geschwindigkeitsregler
    Der Geschwindigkeitsregler kann Geschwindigkeiten von ca. 30 bis 200 km/h speichern und konstant halten. An Steigungen und im Gefälle ist ein Abweichen von der gespeicherten Geschwindigk ...

    Kraftstoffe für Diesel- Motoren
    Nur Dieselkraftstoff nach EN 590 verwenden. In Ländern außerhalb der Europäischen Union nur Euro-Dieselkraftstoff mit einer Schwefelkonzentration unter 50 ppm verwenden. Achtun ...

    Einparkhilfe
    Bei Außenspiegeln mit Positionsspeicherung wird der Spiegel auf der Beifahrerseite als Einparkhilfe bei eingelegtem Rückwärtsgang automatisch auf das Hinterrad gerichtet. Dies ...