Kennzeichenleuchte

1. Einen Schraubendreher in das

1. Einen Schraubendreher in das Gehäuse einstecken, zur Seite drücken und Feder entriegeln.

2. Lampengehäuse nach unten herausnehmen,

2. Lampengehäuse nach unten herausnehmen, dabei nicht am Kabel ziehen.

3. Lasche anheben und Stecker von dem Lampenträger abziehen.

4. Lampenträger nach links drehen

4. Lampenträger nach links drehen und ausrasten.

5. Glühlampe aus der Fassung nehmen und neue Glühlampe einsetzen.

6. Lampenträger in das Lampengehäuse einsetzen und nach rechts drehen.

7. Stecker in Lampenträger einsetzen.

8. Lampengehäuse einsetzen und einrasten.

    Siehe auch:

    Bremsvorbereitungssystem
    Wenn so schnell auf ein vorausfahrendes Fahrzeug herangefahren wird, dass eine Kollision wahrscheinlich ist, baut das Bremsvorbereitungssystem leichten Druck an den Bremsen auf. Dies reduzie ...

    Kraftstoffe für Otto- Motoren
    Nur bleifreien Kraftstoff verwenden, der Europanorm EN 228 oder E DIN 51626-1 oder einer gleichwertigen Bestimmung entspricht. Der Motor kann mit E10-Kraftstoff betrieben werden, der diese No ...

    Beim Starten des Motors bzw. während der Fahrt
    Es ertönt ein einzelner Warnton. Der Warnton für nicht geschlossene Sicherheitsgurte hat gegenüber anderen Warntönen die höchste Priorität. ■ Bei nicht angele ...