5-türige Limousine

1. Zum Wechseln der Glühlampen

1. Zum Wechseln der Glühlampen auf der rechten Seite eine Münze verwenden, um die Verriegelung zu öffnen, und die Abdeckung herunterklappen.

Zum Wechseln der Glühlampen auf der linken Seite eine Münze verwenden, um beide Verriegelungen zu drehen, und die Abdeckung herunterklappen.

2. Kabelstecker vom Lampenträger abziehen.

3. Befestigungsmuttern mit Radschraubensteckschlüssel

3. Befestigungsmuttern mit Radschraubensteckschlüssel lösen und von Hand abschrauben.

4. Lampengehäuse nach hinten abnehmen.

4. Lampengehäuse nach hinten abnehmen.

5. Die drei Schrauben mit einem

5. Die drei Schrauben mit einem Schraubendreher herausdrehen.

Die Sperrzungen an den Außenseiten des Lampenträgers nach innen drücken und Lampenträger herausnehmen.

6. Glühlampe herausnehmen und

6. Glühlampe herausnehmen und neue Glühlampe einsetzen.

Rückfahrleuchte (1)
Blinkleuchte (2)
Rückfahrleuchte/Bremslicht (3)
Rückfahrleuchte (4)
Nebelschlussleuchte, möglicherweise nur auf einer Seite (5)

7. Lampenträger in das Lampengehäuse einsetzen, auf richtiges Einrasten achten.

8. Sicherstellen, dass die Dichtungen

8. Sicherstellen, dass die Dichtungen am Lampenträger und an den Befestigungsschrauben angesetzt sind.

9. Lampengehäuse in die Karosserie einsetzen, dabei Rastnase und Kugelbolzen in die Aussparungen einrasten. Befestigungsmuttern mit Radschraubensteckschlüssel festziehen. Kabelstecker einrasten.

Klappe schließen und verriegeln.

    Siehe auch:

    Zigarettenanzünder
    Der Zigarettenanzünder befindet sich hinter der Ascherabdeckung. Ascherabdeckung drücken, um den Ascher zu öffnen. Zigarettenanzünder drücken. Er schaltet sich aut ...

    Nebelschlussleuchte
    Betätigung mit Taste . Lichtschalter in Stellung AUTO: Beim Einschalten der Nebelscheinwerfer wird das Abblendlicht automatisch eingeschaltet. Die Nebelschlussleuchte lässt sich ...

    Kraftstoffe für Otto- Motoren
    Verwenden Sie nur bleifreie Kraftstoffe, die der Europäischen Norm EN 228 oder EN DIN 51626-1 bzw. einer gleichwertigen Spezifikation entsprechen. Der Motor kann mit E10-Kraftstoff betrieb ...