Batterie

Die Fahrzeugbatterie ist wartungsfrei, sofern das Fahrverhalten eine ausreichende Aufladung der Batterie zulässt.

Bei Kurzstreckenfahrten und häufigem Anlassen des Motors kann die Batterie entladen werden. Nicht benötigte Stromverbraucher ausschalten.

Hausmüll.

Hausmüll.

Sie müssen über entsprechende Sammelstellen recycelt werden.

Wird das Fahrzeug länger als 4 Wochen abgestellt, kann sich die Batterie entladen. Polklemme am Minuspol der Fahrzeugbatterie abklemmen.

An- und Abklemmen der Fahrzeugbatterie nur bei ausgeschalteter Zündung.

Warnschild

Bedeutung der Symbole:

Bedeutung der Symbole:
■ Keine Funken erzeugen! Umgang mit offenen Flammen bzw. Rauchen verboten!
■ Augen stets schützen! Explosionsfähige Gase können zu Erblindung bzw. Verletzungen führen!
■ Die Batterie außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren!
■ Die Batterie enthält Schwefelsäure, die zu Erblindung bzw. schweren Verbrennungen führen kann!
■ Zu weiteren Informationen siehe die Betriebsanleitung.
■ In der Nähe der Batterie können explosionsfähige Gase vorhanden sein.

    Siehe auch:

    Ausschalten
    Taste antippen: Geschwindigkeitsregler wird ausgeschaltet. Automatisches Ausschalten: ■ Fahrzeuggeschwindigkeit unter ca. 30 km/h ■ Betätigung des Bremspedals ■ Bet&au ...

    Blinkt bei eingeschalteter Zündung
    Störung der Wegfahrsperre. Der Motor lässt sich nicht mehr starten. Zündung ausschalten und Startversuch wiederholen. Blinkt die Kontrollleuchte weiter, versuchen Sie, den Motor ...

    Opel Insignia 1.4T und 2.0 CDTi: Ein Kaltstart-Nagler zum Anfreunden
    Natürlich kann sich nicht jeder mit dem Kaltstart-Nageln und den Vibrationen des Opel Insignia 2.0 CDTi anfreunden, doch die größere Reichweite und das stressfreie, niedertourige Fah ...