Bremsflüssigkeit

Bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend. Warnung
Bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend.
Kontakt mit Augen, Haut, Gewebe und lackierten Flächen vermeiden.

Der Bremsflüssigkeitsstand muss

Der Bremsflüssigkeitsstand muss zwischen MIN und MAX liegen.

Beim Nachfüllen auf äußerste Sauberkeit achten, da eine Verunreinigung der Bremsflüssigkeit zu Funktionsstörungen der Bremsanlage führen kann. Ursache für den Verlust von Bremsflüssigkeit von einer Werkstatt beheben lassen.

Für das Fahrzeug nur zugelassene Hochleistungs-Bremsflüssigkeit verwenden.

Brems- und Kupplungsflüssigkeit.

    Siehe auch:

    Zusätzliche Rückleuchten im Hecktürrahmen
    1. Hecktür öffnen. 2. Abdeckung in Seitenverkleidung lösen und herausnehmen. 3. Lampengehäuse von innen aus der Seitenverkleidung herausdrücken. 4. Kunststo ...

    Opel Astra OPC im Fahrbericht: Flitzlicht-Gewitter auf der Nordschleife
    Taktierende Manager, zeternde Betriebsräte, zerknirschte Mitarbeiter – hier in der Eifel ist das alles weit weg. So wie eben viele Dinge von einem Eifelaner Blickwinkel aus weit weg sind. ...

    Erweiterte Einparkhilfe
    Die erweiterte Einparkhilfe leitet den Fahrer durch Anweisungen im Driver Information Center und akustische Signale in eine Parklücke. Der Fahrer trägt jedoch die volle Verantwor ...