Kraftstoffe für Diesel- Motoren

Nur unverbleite Dieselkraftstoffe gemäß EN 590 verwenden!

In Ländern außerhalb der Europäischen Union Euro-Diesel-Kraftstoff mit einem Schwefelgehalt unter 50 ppm verwenden.

Achtung
Die Verwendung von Kraftstoff, der nicht EN 590 oder gleichartigen Spezifikationen entspricht, kann zu Leistungsverlust des Motors, erhöhtem Verschleiß oder Schäden am Motor und Garantieverlust führen.

Schiffsdieselkraftstoffe, Heizöle, Aquazole und ähnliche Diesel-Wasser- Emulsionen dürfen nicht verwendet werden. Es ist nicht zulässig, Dieselkraftstoffe zur Verdünnung mit Kraftstoffen für Otto-Motoren zu vermischen.

    Siehe auch:

    Zentralverriegelungstaste
    Taste drücken: Die Türen werden ver- oder entriegelt. Die LED in der Taste leuchtet nach dem Verriegeln mit der Funkfernbedienung ca. 2 Minuten lang. Werden die Türe ...

    Lenkradeinstellung
    Griff entriegeln, Lenkrad einstellen, Griff einrasten und darauf achten, dass er komplett verriegelt ist. Lenkrad nur bei stehendem Fahrzeug und gelöster Lenkradsperre einstellen. ...

    Europäischer Serviceplan
    Erforderliche Motorölqualität Falls kein Dexos-Motoröl verfügbar ist, kann einmal zwischen jedem Ölwechsel bis zu 1 Liter Motoröl der Qualität ACEA C3 verwend ...