Kraftstoffe für Diesel- Motoren

Nur unverbleite Dieselkraftstoffe gemäß EN 590 verwenden!

In Ländern außerhalb der Europäischen Union Euro-Diesel-Kraftstoff mit einem Schwefelgehalt unter 50 ppm verwenden.

Achtung
Die Verwendung von Kraftstoff, der nicht EN 590 oder gleichartigen Spezifikationen entspricht, kann zu Leistungsverlust des Motors, erhöhtem Verschleiß oder Schäden am Motor und Garantieverlust führen.

Schiffsdieselkraftstoffe, Heizöle, Aquazole und ähnliche Diesel-Wasser- Emulsionen dürfen nicht verwendet werden. Es ist nicht zulässig, Dieselkraftstoffe zur Verdünnung mit Kraftstoffen für Otto-Motoren zu vermischen.

    Siehe auch:

    Luftverteilung
    = zum Kopfraum = zum Kopfraum und zum Fußraum = zum Fußraum = zur Windschutzscheibe, zu den vorderen Seitenscheiben und zum Fußraum = zur Windschutzscheibe und z ...

    Motor mit Zündschloss anlassen
    Kupplung und Bremse betätigen, Automatikgetriebe in P oder N, kein Gas geben, bei Dieselmotoren zum Vorglühen Schlüssel auf Position 2, bis Kontrollleuchte erlischt, S ...

    Antiblockiersystem
    leuchtet rot. Leuchtet nach Einschalten der Zündung für einige Sekunden. Das System ist nach Erlöschen der Kontrollleuchte betriebsbereit. Erlischt die Kontrollleuchte nicht na ...