Geschwindigkeitsregler

Der Geschwindigkeitsregler kann Geschwindigkeiten von ca. 30 bis 200 km/h speichern und konstant halten. An Steigungen und im Gefälle ist ein Abweichen von der gespeicherten Geschwindigkeit möglich.

Aus Sicherheitsgründen kann der Geschwindigkeitsregler erst nach einmaligem Betätigen der Fußbremse aktiviert werden.

Geschwindigkeitsregler nicht einschalten,

Geschwindigkeitsregler nicht einschalten, wenn eine gleichbleibende Geschwindigkeit nicht ratsam ist.

Bei Automatikgetriebe und automatisiertem Schaltgetriebe Geschwindigkeitsregler nur im Automatik-Modus einschalten.

Siehe auch:

Seitliche Blinkleuchten
Zum Ersetzen der Lampe das Lampengehäuse entfernen: 1. Auf der linken Fahrzeugseite Leuchte nach vorne schieben und das hintere Ende zuerst vom Kotflügel abnehmen. Auf der rech ...

Laderaumleuchte
1. Leuchte mit Schraubendreher lösen und herausnehmen. 2. Glühlampe leicht in Richtung der federnden Klemme drücken und herausnehmen. 3. Neue Lampe einsetzen. 4. Leucht ...

Temperaturvorwahl
Temperaturen können auf den gewünschten Wert eingestellt werden. Aus Komfortgründen Temperatur nur in kleinen Schritten ändern. Wenn die niedrigste Temperatur eingestellt i ...