Stromunterbrechung

Bei einer Stromunterbrechung lässt sich der Wählhebel nicht aus Stellung P oder N bewegen.

Bei entladener Batterie Starthilfe durchführen.

Liegt die Ursache nicht an der entladenen

Liegt die Ursache nicht an der entladenen Batterie, Wählhebel entriegeln:

1. Die Parkbremse anziehen.

2. Wählhebelverkleidung hinten von der Mittelkonsole lösen, nach oben klappen und nach links drehen.

3. Gelbe Sperrklinke mit einem

3. Gelbe Sperrklinke mit einem Schraubendreher nach vorn drücken und Wählhebel aus Stellung P bewegen.

4. Wählhebelverkleidung wieder an Mittelkonsole anbringen.

Erneutes Einlegen von P bewirkt wieder eine Verriegelung. Ursache der Stromunterbrechung von einer Werkstatt beheben.

    Siehe auch:

    Kraftstoff für Ethanol-taugliche Motoren (E85)
    Bei unzureichender Verfügbarkeit von E85 kann Kraftstoff mit einem anderen Ethanolgehalt oder normaler bleifreier Kraftstoff (ROZ 95) getankt werden. Das Motorsteuerungs-Managementsystem ...

    Anderes Fahrzeug abschleppen
    Abdeckkappe unten ausrasten und nach unten abnehmen. Die Abschleppöse befindet sich beim Wagenwerkzeug. Abschleppöse bis zum Anschlag in waagerechter Stellung einschrauben. ...

    Allgemeine Informationen
    Die offiziellen Werte für Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen beziehen sich auf das EU-Basismodell mit serienmäßiger Ausstattung. Die Daten für Kraftstoffverbrauch und ...