Elektronisch gesteuerte Fahrprogramme

■ Das Betriebstemperaturprogramm bringt den Katalysator nach einem Kaltstart durch erhöhte Motordrehzahl schnell auf die erforderliche Temperatur.

■ Die automatische Neutralschaltung schaltet selbsttätig in den Leerlauf, wenn bei eingelegtem Vorwärtsgang angehalten wird.

■ Adaptivprogramme passen das Schalten in andere Gänge den Fahrbedingungen an, z. B. bei hoher Zuladung oder an Steigungen.

■ Bei eingeschaltetem Sport-Modus wird bei höheren Motordrehzahlen geschaltet (außer bei eingeschaltetem Geschwindigkeitsregler).

Siehe auch:

Adaptives Fahrlicht
leuchtet gelb. Leuchten bei laufendem Motor Störung im System. Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen. Leuchtet nach Einschalten de Zündung auf. Kontrollleuchte leuchtet zum Fun ...

Leuchtweitenregulierung
Manuelle Leuchtweitenregulierung Leuchtweite der Fahrzeugbeladung anpassen, um das Blenden anderer zu vermeiden: Das Rändelrad drehen, bis auf der Kilometeranzeige die erforderliche ...

Sitzeinstellung
Gefahr Mindestens 25 cm vom Lenkrad entfernt sitzen, um ein sicheres Auslösen des Airbags zu ermöglichen. Warnung Sitze niemals während der Fahrt einstellen. Sie könnten ...