Manuell-Modus

Wählhebel aus Stellung D nach links

Wählhebel aus Stellung D nach links und dann nach vorn oder hinten bewegen.

+ = Schalten in einen höheren Gang.

- = Schalten in einen niedrigeren Gang.

Wird ein höherer Gang bei zu geringer Geschwindigkeit bzw. ein niedrigerer Gang bei zu hoher Geschwindigkeit gewählt, wird nicht geschaltet.

Bei zu niedriger Motordrehzahl schaltet das Getriebe oberhalb einer bestimmten Geschwindigkeit automatisch in einen niedrigeren Gang.

Bei hohen Drehzahlen des Motors erfolgt kein automatisches Schalten in einen höheren Gang.

Aus Sicherheitsgründen steht der Kickdown auch im Manuell-Modus zur Verfügung.

    Siehe auch:

    Automatischer Umluftbetrieb bei Zwei-Zonen-Klimatisierung
    Das automatische Umluftsystem verfügt über einen Luftfeuchtigkeitssensor, der automatisch auf Außenluft umstellt, wenn die Luftfeuchtigkeit innen zu hoch ist. ...

    Warnetikett
    Bedeutung der Symbole: ■ Keine Funken, kein offenes Feuer und kein Rauch. ■ Augenschutz tragen. Knallgas kann zu Erblindung oder Verletzungen führen. ■ Batterie au& ...

    Radiofrequenz- Identifikation
    Die RFID-Technik wird in einigen Fahrzeugen für Funktionen wie Reifendruckverlust- Überwachung und Zündanlagensicherheit eingesetzt. Darüber hinaus kommt sie für Komfor ...